1. Mannschaft
Unsere erste Mannschaft gewinnt am ende deutlich gegen die 11 aus Schwefe.

Das Spiel ging sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit überwiegend in eine Richtung.

Ein starker Schwefer Keeper verhinderte aber eine frühzeitig höhere Führung.

Zum 1:0 traf dann Simon Schauer.

Innenverteidiger Justus Eickhoff traf ebenfalls noch in der ersten Hälfte nach einer Hereingaben von Viktor Müller zum 2:0.

Highlights aus der 2. Hälfte waren ein verschossener Elfmeter von Marius Janus und das 3:0 wiederum durch Simon Schauer.

Der erste Erfolg! Die ersten 3 Punkte!

So kann es kommenden Sonntag weitergehen. Der Gegner heißt dann bei unserem Heimspiel um 15:00 Uhr, Westönnen 2.

 
Der Samstag – Alte Herren im Pokal zu Gast beim BW Lipperbruch!
Für die Alten Herren ging es am Samstag an einem sehr sonnigen Tag zum Pokalspiel nach Lipperbruch.

 

Bereits der Rasenplatz stellte unsere “alten” Recken vor eine Herausforderung. Sind Sie es sonst doch eher gewohnt ihre feine Technik auf dem Kunstrasen zur Geltung zu bringen.

Die zweite Herausforderung war der Personalmangel. Samt Unterstützung von alten Herren aus der Ersten und Zweiten fuhren letztlich 12 Mann in den Nachbarkreis.

 

Das Spiel konnte lange Zeit ausgeglichen gestaltet werden. Lediglich ein Elfmeter sorgte in der ersten Hälfte kurz vor Aufregung. Aber der konnte durch Lars Schliewe sensationell entschärft werden 😊 In der zweiten Hälfte fiel dann aber leider nach einem unnötigen Ballverlust das 1:0 für Lipperbruch, welches Marius Janus nach einem super Solo egalisierte. Das 2:1 für den Gegner fiel dann nach einer an sich schon geklärten Standardsituation.

Danach rannten die Alten Herren noch einmal an. Aber wie so oft im Fußball, fiel anstelle des Ausgleichs das 3:1 für den Gegner.

 

Aber auch wenn das Spiel offiziell 3:1 für Lipperbruch endete. Die dritte Halbzeit ging klar an uns. Die letzten Spieler kamen gerüchteweise erst spät abends/nachts aus dem Nachbarkreis zurück.

Endstand 3:1

 

Abwischen – weitermachen!

 

Der Sonntag
Die 2.Mannschaft zu Gast beim TuS Ampen

 

Die zweite Mannschaft war zu Gast in Ampen. Ein hart umkämpftes Spiel! Möhnesee trifft in der Anfangsphase unglücklich den Pfosten, geht dann aber durch John Diephaus in der 29. Minute in Führung. Malte Haveresch erhöht auf 2:0 – so geht es auch erst einmal in die Kabine.

 

In der 2. Hälfte der Partie kommt Ampen stark aus der Kabine und gleicht durch zwei Tore in der 60. und 65 Minute auf 2:2 aus. In der Schlussphase wird die Partie nochmal sehr hitzig und aggressiv.

Allerdings ließen sich die Matrosen dadurch nicht entscheidend ablenken und erzielten in der 90. Minute durch Nico Schulte das entscheidende/erlösende 3:2. Erstes Spiel, erster Sieg und ein Starker Keeper (lag wohl an den krummen, dann gerade aussehenden Linien durch Paul Jäger, (Junggesellen Abschied)) . So kann es weitergehen.

Posted in 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Allgemein, Altherren, Senioren