Doppelspieltag am Sonntag (8.4.18)

Am Sonntag warten schon wieder 2 spannende Spiele auf die Zuschauer. Die Matrosen begrüßen zuerst beim Spiel unserer 2. Mannschaft ein Topteam der Kreisliga C: SV Lüttringen. Die letzte Niederlage unseres Gastes bei einem Punktspiel datiert auf den 1.10.2017. Gegner in dem Heimspiel, das mit 0:2 verlorgen ging, war damals: SpVG Möhnesee II. Das sollte unsere Jungs zusätzlich motivieren, ihren Aufwärtstrend der letzten Spiele auch am Sonntag fortzusetzen. Dieses wird gegen diesen starken Gegner sicher nicht leicht, denn dieser kann sich bei noch drei ausstehenden Nachholspielen noch Hoffnung auf den Aufstieg machen. Die Zuschauer können also ein spannendes Spiel erwarten, das um 12.45 Uhr mit dem ersten Pfiff des Schiedsrichters beginnt.

Nach der bitteren und unerwarteten Niederlage am Ostermontag hat unsere 1. Mannschaft am Sonntag ab 15.00 Uhr Gelegenheit, sich zu rehabilitieren und das Ziel Aufstieg nicht noch weiter aus den Augen zu verlieren. Gegner ist die 2. Mannschaft von Pr. TV Werl, die mit -84 die schlechteste Tordifferenz der Kreisliga B hat. Aber Vorsicht: 2 Auswärtssiege, davon einer in Günne, zeigen, dass man Werl nicht unterschätzen darf. Welche folgen so etwas hat, hat das Spiel gegen Lippetal II gezeigt. Dies soll sich, das darf sich nicht wiederholen. Daher dürfen wir am Sonntag eine anders auftretende Mannschaft erwarten, die bis in die Haarwurzeln motiviert ist und alles dafür tut, 3 Punkte am Möhnesee zu behalten.

Und wir haben morgen traumhaftes Wetter. Was gibt es also schöneres als bei strahlendem Sonnenschein tollen Fußball zu sehen etwas Kühles zu trinken oder ein Bratwürstchen zu essen. Fans und Freude der Matrosen: kommt alle zum Platz nach Körbecke!! Gerade jetzt brauchen unsere Mannschaften Euch und Eure großartige Unterstützung. Lasst uns am Sonntag zusammen über Tore und Siege unserer Matrosen jubeln.