Die Fans der SpVg Möhnesee kamen am Sonntag, den 06. Dezember, so richtig auf ihre Kosten, denn beide Seniorenmannschaften boten interessante und zum Teil hochwertige Fußballkost.

Zunächst musste sich unsere zweiten Mannschaft mit dem BSC Weslarn auseinandersetzen. Weslarn kam als Tabellenvierter und fuhr als Fünfter, unsere Zweite festigte mit dem verdienten 1:0-Sieg Platz acht und hat nun sieben Punkte Vorsprung auf den Tabellenneunten.

Das Tor des Tages in einem spannenden Spiel gelang Benni Eickenbusch. Der Sieg war hart erkämpft, Weslarn ein hartnäckiger und guter Gegner, aber eben nicht gut genug für unsere Jungs. Der Schlusspfiff sorgte für einen erleichterten Jubel im weiten Rund des Sportplatzes.

Die erste Mannschaft knüpfte an ihre gute Leistung vom Derbysieg nahtlos an und setzte Gegner Wickede II vom Anpfiff an unter Druck.
Bis zur Halbzeit schossen Daniel Hermstein (17.) und Patrick Lietz (36.) eine hochverdiente 2:0-Führung heraus.

Nach dem Pausentee ging der Einbahnstraßen-Fußball weiter, die Jungs spielten sich in einen kleinen Rausch und schraubten das Ergebnis auf sage und schreibe 7:0 hoch. Es trafen: 3:0 (49.) Mauritz Beule, 4:0 (56.) Sandro Ottobrini, 5:0 (66.) Daniel Hermstein, 6:0 (85.) Patrick Lietz und zum 7:0 (89.) Felix Peck.

Dieser Kantersieg ist das Ergebnis harter Trainingsarbeit und der Entwicklung der letzten Wochen, in der sich die Mannschaft mehr und mehr gefunden hat. Seit nunmehr vier Spielen sind die Jungs ungeschlagen, bei zwei Siegen in Folge.

Posted in 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Allgemein