Erster Doppelheimspielsonntag der Saison

Nachdem vor zwei Wochen die 1. Mannschaft die Saison 2019/20 eröffnete, steht am kommenden Sonntag der erste Heimspielsonntag an, an dem unsere Zuschauer und Fans wieder zwei Spiele hintereinander sehen können.

Um 13 Uhr beginnt unsere 2. Mannschaft mit ihrem Spiel gegen die 2. Mannschaft des BV Bad Sassendorf. Unsere Jungs haben in ihrer sehr intensiven Vorbereitung schon äußerst ansprechende Testspielleistungen gezeigt. Sie treffen auf einen Gegner, der in diesem Jahr sehr stark aufgerüstet hat. Man darf sich daher auf ein sehr spannendes und attraktives Fußballspiel freuen. Seit 2003 gab es 15 Duelle dieser Mannschaften, von denen sieben gewonnen werden konnten, dreimal trennte man sich unentschieden. Die Tordifferenz spricht klar für die Matrosen: 32 zu 20 Tore. In der letzten Saison konnten beide Spiele gegen die Sassendorfer gewonnen werden. Zuhause gewann man mit 4:1, auswärts gar mit 6:0. Wir drücken der Mannschaft ganz fest die Daumen, dass die Serie nicht reißt und wünschen dem ganzen Team einen guten Start sowie eine tolle und verletzungsfreie Saison.

Um 15 Uhr erfolgt dann der Anstoss zur Partie unserer 1. Mannschaft gegen die 1. Mannschaft des TuS Schwefe. Das ist ein Duell direkter Tabellennachbarn. Mit einem Sieg können unsere Jungs an den Schwefen vorbeiziehen, die derzeit einen Punkt vorn liegen. Von den 19 Duellen seit 2003 konnte unser Team elf gewinnen, zweimal endete die Partie remis. Bei Abpfiff des Heimspiel in der letzten Saison stand es torreich 3:3. Man darf also auf viele Tore und eine spannende Partie hoffen. Der letzte Heimsieg unserer Jungs datiert übrigens auf den 27.2.2011, es wäre doch mal wieder Zeit das zu ändern. Dafür braucht unsere Mannschaft aber gerade nach dem Trainerwechsel unser aller Unterstützung.

Es gibt also viele Gründe am Sonntag zum Platz zu kommen: spannender Fußball, kühle Getränke und leckere Bratwurst. Wir freuen uns auf alle Fans!