F1 Dritter der SparkassenCup-Endrunde in Hüsten

Unerwartet und darum doppelt schön verlief der 16. Sparkassen-Kids-Cups in Hüsten für die Spieler unserer F1, deren Trainer und Fans. An dem vom SV Hüsten 09 ausgerichteten Hallenturnier nahmen 36 Mannschaften aus der nähreren und ferneren Umgebung teil, die sich in einer Vorrunde am 16. Dezember 2018 für die Endrunde am 6. Januar 2019 qualifizieren konnten. Schon in der Vorrunde lieferten unserse Kinder einen bärenstarken Auftritt ab: Gruppensieger mit 9 Punkten und 6:0 Toren. Ohne Gegentor in die Endrunde, das war ein Wort.

Und hier erwartete das Team dann eine besondere Überraschung:

Einlaufen wie die Großen! Und wie Profis meisterten unser Mädchen – unser Team war das einzige der Endrunde, das ein Mädchen ihn ihren Reihen hatte – und unsere Jungs diese erste Herausforderung souverän und zeigten dabei eine ausgezeichnete Körpersprache, die viel erwarten ließ. Und so wie sie einliefen spielten und kämpften sie sich dann auch und wurden in der ersten Gruppenphase erneut Gruppensieger. Damit war klar, unsere Mannschaft hatte den sechsten Platz sicher. Schon zu diesem Zeitpunkt hatte die Mannschaft die Erwartungen von Trainer und mitgereisten Fans mehr als deutlich übertroffen.

Und es wurde noch besser. Zwar verlor man das erste Spiel in der zweiten Gruppenphase gegen die F1 von Westfalia Soest durch ein Tor in der letzten Spielminute unglücklich mit 1:0, jedoch ließen unsere Kids nicht nach und erreichten mit einem weiteren Sieg den zweiten Platz und damit das kleine Finale. Und hier wuchsen die Kids nochmals über sich hinaus. Sie rannten, ackerten, spielten, schossen, hielten, sie erzielten dabei zwei weitere Tore und hielten ihren Kasten sauber. Der dritte Platz war daher der folgerichtige und verdiente Lohn nach einem langen Turniertag. Das Finale gewann die Mannschaft von RW Lüdenscheid, die während des Turniers 45 Tore erzielte und ohne Gegentreffer blieb. Zu Recht stolz und glücklich nahm das Team bei der abschließenden Siegerrehung ihren Pokal entgegen und feierte danach mit seinen Trainern und Fans ausgelassen seinenErfolg. Die JSG Möhne gratuliert den Spielern und Trainern unserer F1 zu diesem tollen Erfolg und wünscht weiterhin eine erfolgreiche Saison, damit wir auch in Zukunft so tolle Bilder sehen können: