2. Provinzial-Franke-Hallenpokal – wieder ein voller Erfolg

Auch in diesem Jahr bereitete die Teilnahme am Provinzial-Franke-Hallenpokal Spielern und Betreuern wieder viel Freude und bot den zahlreich angereisten Fans tollen Budenzauber. An den drei Tagen lieferten sich in der Turnhalle an der Möhnesee-Schule in Körbecke 57 Jugendmannschaften aus dem näheren und weiteren Umkreis packende Duelle und schossen dabei viele Tore. Am Freitagnachmittag startete das Turnier mit den Spielen der G-Jugend. Unsere allerkleinsten Kicker lieferten sich in allen Spielen packende Duelle. Mit vollem Einsatz, großer Spielfreude und absoluter Fairness gingen die Spieler zur Sache und freuten sich am Ende über ihre persönliche Urkunde. Das darauf folgende B-Jugendturnier bot Hallenfußball auf hohem spielerischen Niveau. Die acht Teams gaben auch kämpferisch alles und begeisterten die angereisten Fans mit schön anzuschauenden Spielzügen und tollen Toren. Am Ende setzte sich verdient die Mannschaft des SV 03 Geseke durch, die im Endspiel die Mannschaft des SV Hirschberg mit 4:1 besiegte. Den dritten Platz sicherte sich die JSG Finnetrop/Frömern mit einen Sieg über den TuS 06 Westfälische Eiche Anröchte.

Platzierungen B-Jugendturnier:

  1. SV 03 Geseke
  2. SV Hirschberg
  3. JSG Finnetrop/Frömern
  4. TuS 06 Westfälische Eiche Anröchte

Der Sonnabend startete mit dem F-Jugendturnier. Auch hier wieder rundherum glückliche Kindergesichter und auch die Zuschauer waren sehr angetan, von den gezeigten Leistungen. Die persönliche Urkunde, die jeder Spieler am Ende des Turniers während der Siederehrung überreicht bekam, war der verdiente Lohn dafür. Das darauf folgenden Turnier der E-Jugend war ein überaus spannendes und bot den Zuschauern ebenfalls tollen Fußball. Schon die Gruppenphase zeigte, dass alle Teams auf einem sehr guten Niveau spielten und mit viel Freude und Einsatz bei der Sache waren. Wie knapp das Turnier war, konnte man daran erkennen, dass unserer heimischen E3 lediglich 3 Tore zum Einzug in die Endrunde fehlten. Dort konnten sich in den Viertelfinalspielen die Gruppensieger JSG Günne/Möhnesee/ Völlinghausen 1 (3:1 gegen TuS 06 Westfälische Eiche Anröchte), SG Massen (5:0 gegen FC BW Gierskämper) und SV Westfalia Soest 2 (3:1 gegen SuS Bad Westernkotten) durchsetzen. Komplettiert wurde das Halbfinale durch die JSG Langenscheid/Hachen/Enkhausen, die in einem spannenden Spiel die SG Hüsten knapp mit 2:1 bezwang. Die beiden Halbfinals boten dann alles, was guter Hallenfußball zu bieten hat: ein hohes spielerisches Niveau, Spannung von der ersten bis zur letzten Minute, Kampf, Tore und Dramatik. Im ersten Halbfinale unterlag die JSG Günne/Möhnesee/Völlinghausen 1 in einem äußerst engen Spiel mit 1:2 dem SV Massen. Genauso knapp war der Ausgang des zweiten Halbfinals. Hier fiel das einzige Tor im dramatischen Neunmeterschießen, in dem die Torleute noch einmal ihre ganze Klasse zeigten. Das glücklichere Ende hatte der SV Westfalia Soest 2 für sich. Die Spieler der JSG Langenscheid/Hachen/Enkhausen, die so unglücklich verloren hatten, ließen die Köpfe aber nicht hängen, sondern lieferten sich mit der E1 vom Möhnesee ein würdiges und packendes Spiel um den dritten Platz, das die Heimmannschaft mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Im darauf folgenden Endspiel entwickelte sich ein offenes Spiel auf sehr hohem Niveau, das die SG Massen letztlich verdient mit 2:0 gewann. In der folgenden Siegerehrung konnten sich alle Mannschaften über ihren errungenen Pokal freuen.

Platzierungen E-Jugendturnier:

  1. SG Massen
  2. SV Westfalia Soest 2
  3. JSG Günne/Möhnesee/Völlinghausen 1
  4. JSG Langenscheid/Hachen/Enkhausen

Auch am letzten Tag unseres Turniers waren sie wieder da, die Zutaten für einen tollen Hallenfußballtag: motivierte Spieler, engagierte Trainer und ein fachkundiges Publikum, die die zahlreichen guten Aktionen und schönen Tore der Akteure mit viel Applaus bedachten. Den Anfang machten die D-Jugendlichen mit ihrem Turnier. Und dieses Turnier war überaus spannend. Zweimal ging es ins Neunmeterschießen und beide mal waren die Jungs von BW Büderich, die als Sieger der Gruppe B ins Halfinale einzogen, beteiligt. Aber der Reihe nach: Nachdem der Sieger der Gruppe A Westfalia Rhynern 2 im ersten Halbfinale den FC Ense deutlich mit 5:0 bezwang, stand es im zweiten Halbfinale zwischen dem schon erwähnten BW Büderich und der Hammer SpVg (U12), nachdem die Spieler beider Seiten in der regulären Spielzeit von neun Minuten alles vieles versucht und gegeben hatten, 1:1. Neunmeterschießen. Auch diesmal zeigten die Spieler Nerven und es bedurfte 16 Neunmetern bevor der Sieger feststand: die Mannschaft aus Hamm hatte das nötige Quentchen Glück, um 4:3 zu gewinnen und ins Finale einziehen zu können. Nach einer kurzen Pause ging es dann gleich für die unterlegene Mannschaft aus Büderich im Spiel um den dritten Platz gegen den FC Ense 2 weiter. Und erneut schienen die Blau-Weißen aus Büderich richtig Bock auf das Neunmeterschießen zu haben. Wieder stand es 1:1 nach Ende der regulären Spielzeit, aber diesmal konnte BW Büderich das Neunmeterschießen mit 3:1 für sich entscheiden. Das Endspiel zwischen Westfalia Rhynern 2 und der Hammer SpVg. (U12) war ebenfakks heiß umkämpft und endete knapp mit 1:0. Laut wurde der Turniersieg von den Spielern, Betreuern und Fans aus Rhynern gefeiert, aber auch die anderen Teams der Endrunde konnten sich über die gezeigte Leistung und den errugenen Pokal freuen und wurden von den Zuschauern beklatscht.

Platzierungen D-Jugendturnier:

  1. Westfalia Rhynern 2
  2. Hammer SpVg (U12)
  3. BW Büderich
  4. FC Ense 2

Auch im abschließenden C-Jugendturnier konnten die Zuschauer wieder spannende Spiele, tolle Tore und hervorragende Leistungen bewundern. Erfreulich aus Sicht des ausrichtenden Vereins war, dass sich gleich zwei Mannschaften vom Möhnesee für die beiden Halbfinals qualifizieren konnten. Und auch diese waren heiß umkämpft und gingen sehr knapp aus. Alle vier Mannschaften konnten zeigen, was sie drauf haben und gaben noch mal alles. Im ersten Halbfinale obsiegte die JSG Möhnesee/Günne/Völlinghausen 2 über die JSG Hillbeck/Scheidingen/Sönnern mit 2:1, während im zweiten Halbfinale die JSG Möhnesee/Günne/Völlinghausen 1 dem SV Westfalia Soest mit 0:1 unterlag. Besser machten es die Jungs der ersten Mannschaft im Spiel um Platz 3, das sie mit 1:0 gewannen. Das Endspiel gewann der SV Westfalia Soest 2 klar mit 2:0. Der Turniersieg war aufgrund der im Turnier gezeigten Leistungen auch hoch verdient.

Platzierungen C-Jugendturnier:

  1. SV Westfalia Soest 2
  2. JSG Möhnesee/Günne/Völlinghausen 2
  3. JSG Möhnesee/Günne/Völlinghausen 1
  4. JSG Hillbeck/Scheidingen/Sönnern

Der Provinzial-Franke-Hallenpokal hat auch in diesem Jahr gezeigt, wie attraktiv Hallenfußball im Jugendbereich sein kann, und dass wir uns um den fußballerischen Nachwuchs in NRW keine Sorgen machen müssen. Die SpVg Möhnesee bedankt sich bei allen Spielern, Trainern, Betreuern und ihren mitgereisten Fans sowie bei allen Schiedsrichtern für den Besuch, die Fairness und die gezeigte Leistung. Wir hoffen, viele von ihnen nächstes Jahr wieder bei uns am Möhnesee begrüßen zu können, und wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche weitere Saison. Besonders bedanken möchten wir uns aber bei unseren unschlagbaren Helfern. Ohne Euch wäre die Durchführung eines solch tollen Turniers niemals möglich. Was wären wir als Verein und unsere wichtige Arbeit mit unseren Kindern und Jugendlichen ohne Euch?! Großen Dank an unseren Sponsor Sven Franke von der Provinzial-Versicherung für seine großzügige Unterstützung. Dank auch an den Kiosk in Körbecke, der mit seiner Flexibilität dafür gesorgt hat, dass keiner hungern musste.

Es folgen hier Turnierbilder, die uns von verschiedenen Seiten zur Verfügung dankenswerterweise zur Verfügung gestellt wurden. Klicken Sie sich durch. Die Übersicht über alle Bilder finden Sie hier. Ein besonderer Dank geht an Laurent Crochemore für die Zurverfügungstellung einiger seiner tollen Bilder. Wollen auch Sie uns Bilder des Turniers zur Verfügung stellen? Wir würden uns sehr freuen. Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf über: info@spvg-moehnesee.de

 

2. Provinzial-Franke-Hallenpokal 2018

Bild 1 von 156